Der KinderKinoKlub

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich.

 

Kennt ihr schon unseren KinderKinoKlub-Ausweis? Wenn nicht, dann könnt ihr ihn bei eurem nächsten Besuch an der Kinokasse abholen, euren Namen eintragen und schon geht es los mit dem Aufkleber Sammeln. Für jeden Kinobesuch bekommt ihr einen der bunten KinderKinoKlub-Aufkleber und wenn ihr alle 6 Felder voll habt, schenken wir euch den nächsten Eintritt beim KinderKinoKlub! Es lohnt sich also für kleine Filmbegeisterte, immer wiederzukommen!

 

 

Unser Kinder-Programm

im Überblick für die kommenden Monate:

Sonntag, 23. Juli 2017, 14:30 Uhr  |   HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH

Lehrer Franz ist bei seinen Schülern sehr beliebt. Als Sita dann entdeckt, dass Herr Franz sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie mit der ganzen Klasse alles daran, ihrem Lehrer zu helfen: Sie fangen Fliegen und beschützen ihn vor gefährlichen Störchen. Alle haben Spaß – vor allem draußen im Matsch, wenn sie zusammen herumhüpfen können. Aber dann kommt der neue Schulleiter, der die liberalen Methoden von Franz gar nicht gut fi ndet. Außerdem hat Direktor Storch selbst ein dunkles Geheimnis …

HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH ist ein fantasievolles, liebenswertes, modernes Märchen. Entstanden nach dem Kinderroman von Paul van Loon war der Film in Holland ein Kino-Überraschungserfolg und begeisterte große und kleine Zuschauer. Ein „tierischer“ Spaß für die ganze Familie!

(Niederlande 2016, 83 Min., FSK: 0 | empfohlen ab 6 Jahren)

 

 

Sonntag, 20. August 2017, 14:30 Uhr  |   DIE ROTE SCHILDKRÖTE

Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zum Überleben gibt es dort zwar genug, aber auch Gefahren – und er kann nicht für immer dort bleiben. Also baut er sich ein Floß, doch jedes Mal, wenn er aufbrechen will, wird er von einer roten Schildkröte daran gehindert. Als die Schildkröte eines Tages an Land kommt, versucht der Mann, sie zu überwältigen, so dass seine Flucht endlich gelingt. Doch das Tier entpuppt sich als eine magische Kreatur und aus ihrem Panzer schlüpft eine Frau ...

DIE ROTE SCHILDKRÖTE, eine Produktion des legendären Trickfilmstudios Ghibli, feierte Weltpremiere auf dem diesjährigen Filmfestival in Cannes und wurde mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Die zauberhafte Geschichte, die komplett ohne Dialoge auskommt und allein von den Klängen der Natur und der Musik getragen wird, erwacht mit atmosphärischen, handgezeichneten Bildern zum Leben.

(Frankreich/Belgien/Japan 2016, 81 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 10 Jahren)

 

 

Sonntag, 17. September 2017, 14:30 Uhr  |   DER FALL MÄUSERICH

Für die achtjährige Meral ist es nach dem Umzug in eine neue Stadt gar nicht leicht, Anschluss in der Schule zu fi nden. Doch dann entdeckt sie einen neuen Spielkameraden: Mäuserich Piep-Piep hilft Meral dabei, neue Freunde zu fi nden. Sie nimmt ihn sogar mit ins Landschulheim – doch hier, im Wald, lauern auch Gefahren. Die kleine Stadtmaus wird von einer Eule geschnappt! Gemeinsam mit ihren neuen Freunden geht Meral auf eine Suche nach dem Nager, die am Ende vor allem die wahre Bedeutung von Freundschaft zeigt, auch wenn es für Piep-Piep kein Happy End gibt.

DER FALL MÄUSERICH ist ein cooles, mit Musicalpassagen bereichertes Lehrstück über die Wunder der Natur. Es lässt sich ganz ein auf die kindlichen Erlebniswelten von Freundschaft, Ausgrenzung und Natur und ist so ein pädagogisch wertvoller Kinderfi lm, der seine Zielgruppe und ihre Sorgen und Verlustängste zu jeder Zeit ernst nimmt.

(Niederlande 2016, 80 Min., FSK: ab 6 | empfohlen ab 6 Jahren)

 

 

Sonntag, 15. Oktober 2017, 14:30 Uhr  |   NICHT OHNE UNS

15 Kinder, 14 Länder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich die Ängste, Hoffnungen und Träume der Kinder. Neugierig und hungrig nach Bildung wollen sie die Welt verändern. Ein Film über die Zukunft des Planeten, die diese Kinder einmal mit gestalten wollen – ein Appell an uns alle: NICHT OHNE UNS!

(Deutschland 2016, 91 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 10 Jahren)

 

 

Eintritt und Reservierung

Der Eintritt pro Vorstellung beträgt einheitlich 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. Es gibt keinen Vorverkauf, die Tageskasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Im Kinosaal herrscht freie Platzwahl vor – ein rechtzeitiges Kommen lohnt sich also. Der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich – unter Angabe von Name, Anzahl der Tickets und der gewünschten Vorstellung.