Der KinderKinoKlub

Der KinderKinoKlub von Kino ist Programm e.V. zeigt ein sorgfältig ausgewähltes Programm mit hochwertigen Kinder- und Jugendfilmen. Wir orientieren uns dabei an neueren Filmen und Preisträgern von Kinder- und Jugendfilmfestivals. Außerdem zeigen wir den ein oder anderen Kinder-Film-Klassiker.

Alle Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro pro Film, Ältere und Erwachsene zahlen 5,00 Euro. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Filmstart; die Kino-Bar versorgt euch mit Getränken und kleinen Knabbereien. Wir freuen uns auch über größere Gruppen wie Kindergeburtstage, Sportvereine oder Jugendgruppen. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich.

 

Kennt ihr schon unseren KinderKinoKlub-Ausweis? Wenn nicht, dann könnt ihr ihn bei eurem nächsten Besuch an der Kinokasse abholen, euren Namen eintragen und schon geht es los mit dem Aufkleber Sammeln. Für jeden Kinobesuch bekommt ihr einen der bunten KinderKinoKlub-Aufkleber und wenn ihr alle 6 Felder voll habt, schenken wir euch den nächsten Eintritt beim KinderKinoKlub! Es lohnt sich also für kleine Filmbegeisterte, immer wiederzukommen!

 

 

Unser Kinder-Programm

im Überblick für die kommenden Monate:

Samstag, 14. Oktober 2017, 11:00 Uhr  |   KuKi - Kurze für Kids ab 4

Das KuKi-Programm ab 4 Jahren ist bunt und bevölkert von Tieren, Menschlein und wundersamen Wesen. Eine Henne verfolgt gespannt die Verwandlung ihres besten Freundes in einen Schmetterling, ein Papierhut hat magische Fähigkeiten und zwei Igel lassen sich nicht unterkriegen. Außerdem kann man lernen wie aus Essensabfällen Erde wird und was passiert, wenn man eine Schneeflocke mit der Post verschickt. Die Filme erzählen von Freundschaft, schlauen Einfällen und kleinen Herausforderungen. Nicht nur wer zum ersten Mal im Kino ist, wird hier staunen, lachen und große Augen machen.

Stadtbibliothek RW21 - Entritt frei!

(41 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 4 Jahren)

 

 

Samstag, 14. Oktober 2017, 13:30 Uhr  |   KuKi - Kurze für Kids ab 7

Das KuKi-Programm ab 7 Jahren zeigt, dass mit ein bisschen Fantasie im Kino vieles möglich ist. Hier werden Kaffeemaschinen, Eier und Straßenschilder lebendig. Einem Mädchen wächst sogar ein Krake aus dem Kopf und ein Drache steckt immer wieder beim Niesen sein Haus in Brand. Außerdem erleben wir den Alltag eines Jungen in Indien und reisen mit Laurel und Hardy zurück in das Jahr 1928. Die Liebe zum Kino schweißt eine Gruppe Jungen fest zusammen, wohingegen die Freundschaft einer Raupe und einer Kaulquappe auf die Probe gestellt wird. Die Filme bringen zum Lachen und Staunen, erzählen aber auch von kleinen und großen Herausforderungen wie z.B. dem Umgang mit Krankheit. Vor allem stecken die Filme an, selbst kreativ zu werden, so wie die Kinder, die den Workshopfilm KÄNGURU - TAXI zum Programm beigesteuert haben.

Stadtbibliothek RW21 - Entritt frei!

(63 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 7 Jahren)

 

 

Sonntag, 15. Oktober 2017, 14:30 Uhr  |   NICHT OHNE UNS

15 Kinder, 14 Länder, 5 Kontinente, 1 Stimme – so unterschiedlich ihr Lebensumfeld, so unterschiedlich ihre Persönlichkeiten auch sind, so sehr ähneln sich die Ängste, Hoffnungen und Träume der Kinder. Neugierig und hungrig nach Bildung wollen sie die Welt verändern. Ein Film über die Zukunft des Planeten, die diese Kinder einmal mit gestalten wollen – ein Appell an uns alle: NICHT OHNE UNS!

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2017 - Eintritt frei!

(Deutschland 2016, 91 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 10 Jahren)

 

 

Sonntag, 12. November 2017, 14:30 Uhr  |   NUR EIN TAG

Wären Wildschwein und Fuchs doch bloß schnell abgehauen, statt der Eintagsfliege beim Schlüpfen zuzusehen. Jetzt müssen sie feststellen, dass die junge Fliege geradezu bezaubernd ist. Aber wer bringt ihr nun bei, dass sie nur diesen einen Tag zu leben hat? Da muss jetzt eben das ganze Leben in einen Tag! NUR EIN TAG ist eine witzige und tiefgründige Fabel über den Sinn des Lebens und das kostbare Geschenk der Freundschaft. Ein entzückender Film für Kinder ab 5 Jahren, der mit seiner Botschaft, das Glück im Hier und Jetzt zu suchen, auch das erwachsene Publikum anspricht.

(Deutschland 2017, 76 Min, FSK: 0 | empfohlen ab 5 Jahren)

 

 

Sonntag, 10. Dezember 2017, 14:30 Uhr  |   DEFA-KINDERFILM-KLASSIKER

Drei weihnachtliche Animationsfilme aus dem DEFA-Fundus: DIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE soll eigentlich als Weihnachtsbraten auf dem Tisch landen, doch keiner bringt es übers Herz, das freundliche Tier zu schlachten. HIRSCH HEINRICH ist der Liebling der Kinder im Zoo, doch als es Winter wird, kommen die einfach nicht mehr zu Besuch. Heinrich beschließt, seine Freunde zu suchen – und verpasst beinahe die Weihnachtsüberraschung. Karl, Katrinchen und Spatz fahren in den Winterferien zu ihrer Großmutter aufs Land. Unweit vom Haus bauen sie einen lustigen Schneemann mit Möhrennase. Über Nacht ist die Möhre verschwunden und DIE GESTOHLENE NASE gibt Rätsel auf ...

Die Weihnachtsgans Auguste (DDR 1984, Puppentrickfilm, 22 Min., FSK: 0)
Hirsch Heinrich (DDR 1964, Flachfigurenfilm, 13 Min., FSK: 0)
Die gestohlene Nase (DDR 1955, Puppentrickfilm, 12 Min., FSK: 0)

 

 

Eintritt und Reservierung

Der Eintritt pro Vorstellung beträgt einheitlich 3 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. Es gibt keinen Vorverkauf, die Tageskasse öffnet ca. eine halbe Stunde vor Filmbeginn. Im Kinosaal herrscht freie Platzwahl vor – ein rechtzeitiges Kommen lohnt sich also. Der Saal wird ca. 30 Minuten vor Beginn geöffnet. Kartenreservierungen sind per E-Mail an reservierung@kino-ist-programm.de möglich – unter Angabe von Name, Anzahl der Tickets und der gewünschten Vorstellung.